Einspritzkühler

Der ARTES-Einspritzkühler ist eine Regelarmatur, mit der durch Einsprühen von Kühlwasser die Temperatur von Dampf geregelt wird.

Einsatzbereiche

  • in Dampferzeugern in Kraftwerken und anderen Industrieanlagen
  • als Sonderapplikation auch für andere Medien einsetzbar

Basisdaten

  • Nennweite: ab DN150 (6“)
  • Druckstufe: maximal PN400 (ANSI 2500)
  • Temperatur: bis 620 °C

Produktvorteile

  • Die Einspritzung des Kühlwassers erfolgt, unabhängig von der einzuspritzenden Wassermenge, stets in der Rohrleitungsmitte.
  • Die optimale Kombination von Drehbewegung, Düsenanordnung und Düsenansteuerung sorgt für eine sichere und präzise Kühlung in allen Lastfällen.
  • Die Armatur bleibt nach außen dauerhaft dicht.
  • Durch die Auswahl hochwertiger Werkstoffe zur Herstellung der Funktionsteile sind Schwingungsbrüche ausgeschlossen, wodurch ein sicherer und unterbrechungsfreier Betrieb gewährleistet ist.
  • Die geregelte Druckreduzierung ist in drei Stufen möglich.


Download Broschüre Einspritzkühler (PDF) (199 Downloads)